Home   Übungen   Frequenzen   Funker   Alarmierung   TR-Talk   Kontakt   Impressum
 
 
 

Alarmierung

 

Die Alarmierung muss einfach sein und auch bei schwierigen Verhltnissen gut funktionieren. Bei einem Black Out können wir ab der Stunde Null noch mit einer Kapazität von 20 Minuten bis zu 2 Stunden bei der Mobilkommunikation rechnen.

Deshalb wird über TR-Talk (ev. Zello) und das Notfunk-Netzwerk bei WhatsApp alarmiert. Zello wurde bei diversen Katastrophen in Puerto Rico, Texas, Florida gebraucht. Auf den Kanälen können die Menschen verständigt werden oder auf "offenen" Kanälen miteinander kommunizieren. Bei der Flutkatastrophe in Ost Malaysia (6. Januar 2021) wurde die Koordination der Lebensmittelverteilung über die TR-Talk-App gemacht.

Gleichzeitig wird und DAPNET / RIC 1042 einen Alarm über Pager ausgelöst.

Für die Leute, die keinen Pager haben und  für schlechte Empfangslagen kann das DAPNET als Telegram-Bot benützt werden.

 

Funkalarmierung:

VHF: 145.500 MHz

UHF: 433.500 MHz

KW: 3'760 MHz / 3'643 MHz

DMR: 2280 / 9112

 

Link zum Telegram-Bot

https://db0usd.ralsu.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Webmaster / Swiss-Prepper 2019 -2021

 

 Flag Counter